Wolfgang Staudt Fotografie

Fotografie und Kultur

Lake Powell (reloaded)

Ein Morgen am Lake Powell

Was tut man als Fotograf an einsemen Sonntagen mit schlechtem Wetter? Man stöbert im Fotoarchiv und sichtet solange Aufnahmen aus den vergangenen Jahren, bis man auf solche stößt, die einen förmlich anspringen: wir möchten nochmal neu retuschiert werden!
So ging es mir gestern mit den folgenden Bildern des Lake Powell in Utah/Arizona, die ich im Sommer 2010 augenommen habe und gestern nun mit einer ganz anderen Technik retuschiert habe als vor fünf Jahren.
Den Reisebericht meiner USA-Reise finden Sie hier.

Lake Powell

Sonnenaufgang am Lake Powell

Lake Powell

Lone Rock und Lake Powell

Lake Powell

Sonnenaufgang und Spiegelung im Lake Powell

Lake Powell

Der Lone Rock spiegelt sich im Lake Powell

Saarbruecken | Johanneskirche

Johanneskirche Saarbruecken

johanneskirche

Nachmittags an der Johanneskirche

johanneskirche

Die eben sanierte Johanneskirche innen

STADT MUSS BUNT

Stadt muss bunt

Stadt muss bunt – Ein Graffiti am Landwehrplatz in Saarbrücken

“STADT MUSS BUNT” ist ein Graffiti am Gebäude der Alten Feuerwache in Saarbrücken. Es ist so angebracht, dass man es nicht übersehen kann, ob man mit Bus, Saarbahn oder mit dem Auto den Landwehrplatz passiert – und das ist gut so.

Das Foto habe ich gestern Nachmittag aufgenommen. Kaum 80 Meter weiter, auf dem Landwehrplatz, konnte ich einer Gruppe junger Menschen beim Basketballspiel zusehen. Es waren Mädels und Jungs, Schwarze, Braune, Weiße, Asiaten. Sie treffen sich und spielen zusammen, mit Freude und Leidenschaft. Sie fragen nicht nach Herkunft oder Religion des Einzelnen.

Ihre Freude am Spiel überträgt sich auf den Zuschauer – und gibt im Hoffnung. Hoffnung für eine Zukunft ohne Fremdenhass und Ausgrenzung.

Stadt muss bunt!

Wilhelm-Heinrich-Bruecke

Saarbruecken | Wilhelm-Heinrich-Bruecke

wilhelm-heinrich-bruecke

Die Wilhelm-Heinrich-Bruecke bei Sonnenuntergang

Wilhelm-Heinrich-Bruecke

Berliner Promenade

Berliner Promenade | Fotografieren mit Graufilter

Berliner Promenade

Berliner Promenade | Blende 11 und 8 Sekunden Belichtung, ISO 100

Gestern Nachmittag bin ich mit Nikon, Stativ und der Motivation losgezogen, meine neuen Haida-Graufilter zu testen. Das Foto oben habe ich mit einem Filter der Dichte ND3 aufgenommen. Die Dichte ND 3,0 kostet 10 Blendenstufen Licht, das heißt, aus eimem 60zigstel Sekunde Belichtungszeit ohne werden 15 ganze Sekunden mit Filter. Im Sucher der Kamera oder auf dem Display im Live-View Modus sieht man dann nur noch eine schwarze Fläche – also erst die Schärfe einstellen, dann den Filter aufschrauben.
Es war sehr windig gestern Nachmittag, die Oberfläche der Saar war in Wirklichkeit entsprechend wellig. Davon ist auf den Bildern nichts mehr zu sehen, die langen Belichtungszeiten haben die Wellen eliminiert, auf dem unteren Foto mit 62 sek Belichtung wirkt die Wasseroberfläche spiegelglatt (Bitte klicken Sie auf die Bilder, um sie in voller Größe zu vergleichen). Das ist ein toller Effekt, wie ich finde.
Der zweite geniale Effekt, den die langen Belichtungszeiten mitbringen: man kann störende Passanten oder durch das Bild fahrende Fahrzeuge einfach verschwinden lassen. Gestern Nachmittag war die Berliner Promenade entlang der Saar recht belebt. Davon ist auf den Bildern nichts mehr zu sehen, die zahlreichen Passanten sind verschwunden, nur die Menschen, die auf den Bänken sitzen, sind noch zu erkennen – diese haben sich ja nicht fortbewegt.
Um die lange Belichtung in dem unteren Foto zu realisieren, habe ich zwei Filter übereinander geschraubt.
Beim Fotografieren habe ich festgestellt, dass man unbedingt den Sucher der Kamera bei der Aufnahme verschließen muss, damit von dort aus kein Streulicht auf den Sensor gelangt. Ich habe das einmal vergessen – diese Aufnahme war vollkommen unbrauchbar.

Berliner Promenade

Berliner Promenade | Blende 11 und 62 Sekunden Belichtungszeit bei ISO 80

Der Geschmack von Rost und Schnee

Saarbrücken | Der Geschmack von Rost und Schnee

Buergerpark

Saarbrücken | Winter im Bürgerpark

Schnee

Ein eher seltenes Bild: Schnee im Bürgerpark

« Older posts