Wolfgang Staudt Fotografie

Fotografie und Kultur

Die alte Post Saarbrücken

Die alte Post Saarbrücken in der Trierer Straße in Saarbrücken stand jahrelang leer, bis ein Investor Geld in die Hand nahm und die Gebäude sanierte. Heute ist hier das Kultusministerium des Saarlandes untergebracht.
Meine Bilder zeigen die Anlage im Zustand etwa 2 Jahre vor der Sanierung.

4 Kommentare

  1. Ich habe mir grade die Bilder angesehen und finde sie sehr schön .
    Ich kann verstehen wenn manche Leute der Meinung sind das dieser Ort nur noch aus müll bestehe, ich finde das dies pure Kunst ist ! Hip Hop ! Ich persönlich lebe das alles . Von der Musik bis zu dem Sprayen . Der Ort ist die perfekte Spiegelung des realen Hiphop! Er ist mein 2 zuhause ..

  2. ich hab mich verschrieben GLASSCHEIBE

  3. ich hab was gefunden
    Bild 34 war ein Teil unserer Räumlichkeiten,
    dort war hinter der Gasscheibe die Telegrammaufnahme untergebracht.

    dass die Glasscheibe noch nicht zerschlagen ist wundert mich.

    maja

  4. Diese Bilder beinhalten einen Riesenteil meines Lebens. Dort hab ich 30 Jahre lang gearbeitet, im Telegrammdienst, oben in der 2. Etage, Triererstrasse.
    Das Postamt war innen nie schön, aber wie man es jetzt hat verkommen lassen ist unfassbar. Ein Gebäude, das soviel ich weiss denkmalgeschützt ist, jeder kann hinein und alles zerschlagen und zerstören, graffity an den Wänden. es tut mir in der Seele weh wenn ich sowas sehe. ich war nicht mehr drin seit 1992 als meine Dienststelle geschlossen wurde.
    ab und zu seh ich nochmal rüber wenn ich auf dem Zahnarztstuhl sitze, die Praxis liegt direkt gegenüber. Ich muss mir zeit nehmen um alle bilder anzusehen, hab mirs mal unter die Favoriten gelegt. Danke dir für die Bilder.
    so sieht man nochmal rein.
    marianne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.