Wolfgang Staudt

Fotografie und Kultur

Die Geisterstadt Bodie

gravelstormMain StreetchurchChurch of Bodiestoreshouseshell gasolinedecayBodie, Californiaverandatimegoldminestraight aheadcarhotelhomeCar

Bodie ist eine Geisterstadt östlich von San Francisco in Kalifornien an der Grenze zu Nevada in den Vereinigten Staaten.
William Bodey hatte 1859 an dieser Stelle Gold gefunden. Er verließ die Gegend, um seine Familie zu holen, mit der er gemeinsam das Gold abbauen wollte, verstarb allerdings auf der Reise bei einem Blizzard (Schneesturm). Seine Familie jedoch gründete die Stadt Bodie und begann 1861 mit dem Goldabbau. Die geänderte Schreibweise war beabsichtigt, um eine falsche Aussprache als “Body” (=Leiche) zu vermeiden.
Es entstand eine Goldmine, und um 1880 lebten bereits 10.000 Einwohner in Bodie. Dies war die Blütezeit der Stadt; gleichzeitig entwickelte sich Bodie in dieser Zeit zu einer der wildesten und gesetzlosesten der Goldgräberstädte.
In den folgenden Jahren warf die Mine allerdings immer weniger Profit ab. Die Bevölkerung ging daher zurück, bis die Stadt schließlich im Jahre 1930 ganz verlassen wurde. Die Mine wurde zunächst weiterhin betrieben; die Arbeiter kamen aus den Nachbarstädten. In den sechziger Jahren wurde dann aber auch die Mine vollständig aufgegeben.

Text: Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie

1 Comment

  1. Ingo Becker-Kavan

    30/06/2010 at 08:53

    Auf ein solches Buch mit perfekt recherchierter Historie über eine Geisterstadt habe ich als passionierter USA Urlauber schon lange gewartet. Geisterstädte im Westen der USA werden so nach und nach zu einer Art Disneyland. Nicht so Bodie. Umso verdienstvoller ist es, dass der Autor einmal in die Geschichte dieser toten Stadt eingestiegen ist und Unglaubliches zutage gefördert hat. In Bodie kann man, jenseits von allem Touristen-Schnickschnack noch die Atmosphäre einer der alten Mining Camps spüren. Ich werde nach der Lektüre dieses Buches bestimmt noch einmal
    Die Aufnahmen sind wirklich toll. Glückwunsch. Über Bodie gibt es neuerdings ein Buch mit historischen schwarzweiß Bildern und den eindrucksvollen Farbaufnahmen: “Von Golödgräbern und Geisterstädten – das alte Bodie in Kalifornien” 2009, Wiesenburg Verlag ISBN 978-3-940756-07-7.
    Grüße von Ingo

Leave a Reply

Your email address will not be published.

*

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2014 Wolfgang Staudt

Theme by Anders NorenUp ↑