Schengen Grenzenlos. Eine Wanderung im Dreiländereck

Schengen grenzenlos

Europamuseum Schengen

Der Wanderweg Schengen Grenzenlos im Dreiländereck Deutschland, Luxemburg, Frankreich bietet einen unvergleichliche Rundumblick auf die drei Länder. Er startet im Weinort Schengen an der luxemburgischen Mosel, der durch das „Schengener Abkommen“ im Jahr 1985 berühmt wurde. Wir erleben das Naturschutzgebiet Strombierg, die Passage beim Winzerdorf Contz-les-Bains in Frankreich und herrliche Blicke ins Moseltal. Die Traumschleife Schengen grenzenlos wurde durch das Deutsche Wanderinstitut mit 83 Erlebsnispunkten bewertet.
Quelle: outdooractive.com

Schengen grenzenlos

Moseltal

Schengen grenzenlos

Moseltal, vom Stromberg aus gesehen

Schengen grenzenlos

Contz-les-Bains

Schengen grenzenlos

Nebel auf der Höhe

Schengen grenzenlos

Ackerlandschaft im Herbst

Schengen grenzenlos

Rebstöcke, nach der Lese