Wolfgang Staudt Fotografie

Fotografie und Kultur

Schlagwort: Wanderweg (Seite 1 von 4)

Frühling im Saarland

Frühling im Saarland – meine liebste Jahreszeit, um zu den schönen Wanderwegen aufzubrechen , die unser kleines, landschaftlich sehr schönes Bundesland zu bieten hat.

Es gibt momentan 65 saarländische Premiumwanderwege, und jedes Jahr kommen neue hinzu.
Natürlich müssen bestimmte Kriterien erfüllt sein, damit sich ein Wanderweg in die Liste der Premiumwanderwege einreihen darf. Diese werden vom Deutschen Wanderinstitut e. V. festgelegt.

Viel Spaß beim Entdecken unserer herrlichen Wege!

Bitte auf die Bilder klicken, um sie in voller Größe zu betrachten!

Nohener Nahe Schleife

Nohener Nahe Schleife – eine Frühlingswanderung

Auf einer Facebook-Seite fand ich Bilder von der Traumschleife Nohener Nahe Schleife, die mir so gut gefielen, dass ich mir den Weg per Internet näher angesehen hab. Nohener NaheschleifeDie Länge von 12,5 km schien mir genau richtig für den Beginn der Wandersaison nach dem langen Winter.

Am 22. April, einem Sonntag, brach ich morgens bei Sonnenaufgang auf. Der Einstiegspunkt liegt in Nohen an der Hauptstraße. Man steigt hoch zum Burefels, auf dem der Blick über ganz Nohen schweift. Eine von vielen herrlichen Aussichten ins Nahetal, die der Weg immer wieder öffnet.Nohener Nahe Schleife

Sehr originell fand ich den mit Naheweinen gut gefüllten Weinschrank, der an einem Rastplatz, Felsklipp genannt, mit grandioser Aussicht zum Genießen einlädt. Man sollte etwas Kleingeld mithaben.
Der Weg hat mir sehr viel Spaß gemacht und zählt zu meinen Favoriten. Ich werde ihn noch öfter zu anderen Jahreszeiten wiederholen.

Ich zitiere aus oudooractive: Ein herrlicher Weg durch eine nahezu unberührte Landschaft – wahrlich ein Juwel unter den Traumschleifen. Ein Premiumweg, der vom Deutschen Wanderinstitut mit sagenhaften 88 Erlebnispunkten bewertet und 2015 zu den 10 schönsten Wanderwegen Deutschlands gewählt wurde. Wanderer werden durch ursprüngliche Mischwälder und offene Wiesenlandschaften immer wieder zu sensationellen Aussichten geführt. Begleitet werden sie zudem vom wildromantischen Tal der Nahe.

Bitte klicken Sie auf die Bilder, um sie in voller Größe zu sehen!

Schaumberg Tafeltour

Schaumberg Tafeltour Aussichten

Bei der Wanderung ueber den 568 Meter hohen Schaumberg bietet sich ein Ausblick auf nahezu alle Regionen des Saarlandes: weite Blicke zu den Hunsrueck-Hoehenzuegen, über das wellige Saar-Nahe-Bergland und bis ins benachbarte Frankreich.
Die Schaumberg Tafeltour windet sich durch eine wunderbare Landschaft mit ueppiger Vegetation, die schon vor Jahrhunderten Kelten, Roemer, Ritter und Moenche in ihren Bann zog.
Quelle: www.Tourismus.Saarland.de

Schaumberg Tafeltour

Frisch am Morgen

Schaumberg Tafeltour

Ausblick mit Rahmen

Schaumberg Tafeltour

Der Sonne entgegen

Schaumberg Tafeltour

Am Weidezaun entlang

Hopfensee und Saeuling

Hopfensee und Saeuling

Saeuling

Majestaetisch erhebt sich der Saeuling ueber dem Hopfensee

Fischerboot

Fischerboot

Fischerboot

Einsames Fischerboot auf dem Hopfensee

Burg Eltz Perspektive

Burg Eltz

Burg Eltz

Burg Eltz

« Ältere Beiträge