Burano, bunte Insel bei Venedig

Mein Tag in Burano war wohl einer der glücklichsten meines Aufenthaltes in Venedig. Die Insel wird die bunteste Insel der Welt genannt.
Angeblich hatten die Fischer früher Probleme, ihr Haus zu finden, wenn sie abends nach Hause kamen. Also wurde jedes Haus in einer anderen Farbe angemalt, um das eigene Haus leichter auszumachen.

Burano besteht aus vier Einzelinseln, die durch die drei meist nur 10 Meter breiten Kanäle Rio Pontinello (Westen, mit vier Brücken), Rio Zuecca (Süden, zwei Brücken) und Rio Terranova (Osten, zwei Brücken) voneinander getrennt und durch Brücken miteinander verbunden sind.