Wolfgang Staudt Fotografie

Fotografie und Kultur

Kategorie: Saarland (Seite 1 von 6)

Der Bietzerberger

Der Bietzerberger, eine Premiumwanderung

Weite Aussichten bis nach Frankreich sind ein Merkmal diese Wanderweges.
Außerdem geht man durch schöne Bachtäler und abwechslungsreiche Wälder. Ein weiterer Höhepunkt ist das Naturschutzgebiet Wolferskopf mit seinen kleinräumigen Wiesen und Streuobstbeständen.

Ein Stück des Weges führt über den vom Saarländischen Umweltministerium prämierten Waldlehrpfad „WilderWaldWeg“. Immer wieder findet man Informationstafeln zu verschiedenen naturräumlichen und kulturhistorischen Gegebenheiten. Ein ausgesprochen vielseitiges Wanderererlebnis ist garantiert.
Textquelle: Deutsches Wanderinstitut

Herbst im Wald

November – ich befahre morgens zwischen acht und neun eine Landstraße durch den Wald. Plötzlich entdecke ich die Wirkung der aufgehenden Sonne im Wald. Ich biege in einen Waldweg ein und halte den Sonnenschein fotografisch fest. 
Für Sie natürlich, wenn Sie meine Bilder betrachten wollen

 

Lightshow Hafenstraße Saarbrücken

Kreativität in der Hafenstraße Saarbrücken.
Mit selbstgebauten Lichtspendern haben wir auf dem Q-Parkdeck Congresshalle und im Bürgerpark Figuren aus Licht gezaubert und fotografiert.
Die kreativen Ideen stammen nicht von mir, sondern von einem mit mir bekannten Fotografen. Ich habe die Orte gewählt, an denen wir dann unsere Techniken ausgeführt haben.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Betrachten der Lightshow Hafenstraße Saarbrücken.
Klicken Sie die Bilder an, um sie in voller Größe bewundern zu können.

YEAH, die Alte Post!

Das leerstehende Gebäude des früheren Hauptpostamtes in Saarbrücken, St. Johanner Straße

Es stand lange leer, das Gebäude der Alten Post in Saarbrücken, St. Johanner Straße.
Das Gebäude wurde 1928/29 als Oberpostdirektion für das Saargebiet und Hauptpostamt der Stadt Saarbrücken.
Nach dem Bau eines neuen Postgebäudes auf einem Nachbargrundstück stand das Gebäude ab Mitte der 1980er Jahre leer und verfiel.

Klicken Sie die Fotos an, um sie in voller Größe sehen zu können!


2001 erwarb die Saarbrücker Munitor AG den Flachdachbau und begann 2012 mit der Sanierung für 20 Mio. Euro, um auf 10 000 Quadratmetern Büros zu vermieten. Das Postamt wurde komplett entkernt, die Fassade blieb erhalten.
Vom 11. bis 13. April 2014  bezog das saarländische Bildungsministerium das Gebäude.
Im Erdgeschoss befindet sich auf 800 m² ein Restaurant der Systemgastronomie-Kette L’Osteria.



Eisige Saarschleife

Eisige Saarschleife, im Februar 2012

Sechs Jahre ist es nun her, dass ich die Saarschleife zugefroren vorfand. Ein besonderes Erlebnis, dass es selten gibt.
Genießen Sie die schönen Winterbilder!

September in Saarbrücken

September in Saarbrücken. Ein Abendspaziergang

Der September 2018 in Saarbrücken brachte uns viel Sonne. Für meinen Spaziergang suchte ich mir den späten Nachmittag aus, wegen des weichen, warmen Sonnenlichts, das stimmungsvolle Bilder verspricht. Ich ging über die Berliner Promenade Richtung Luisenbrücke, überquerte dort die Saar nach Alt-Saarbrücken und wanderte weiter zu unserem Wahrzeichen, der barocken Ludwigskirche.
Dort angekommen, gefiel mir das Licht nicht, so ging ich weiter zum Saarbrücker Schloss, wo mir ein paar Aufnahmen gelangen. Die Stimmung war schön, ich blieb, bis es dunkel wurde.
Danach kehrte ich zur Ludwigskirche zurück, um ein paar Nachtaufnahmen der beleuchteten Kirche aufzunehmen.

September in Saarbrücken

Treppe zum Flussufer

September in Saarbrücken

Die Luisenbrücke

Berliner Promenade

Berliner Promenade

Saarbrücker Schloss

Saarbrücker Schloss

September in Saarbrücken

Friedens- und Ludwigskirche

Die Ludwigskirche

Die Ludwigskirche

« Ältere Beiträge