Forggensee

Ein Gewitter zieht auf am Forggensee

Der Forggensee, auch Speicher Rosshaupten, ist ein vom Lech durchflossener Stausee in der Naehe von Fuessen im Koenigswinkel im bayerischen Allgaeu. Der See ist mit 15,2 km² Flaeche der fuenftgroeßte See Bayerns und der groeßte Stausee Deutschlands. Er liegt im Landkreis Ostallgaeu, dabei zu zwei Dritteln im Gemeindegebiet von Schwangau. Weitere Anliegergemeinden sind Fuessen, Halblech, Rieden am Forggensee und Rosshaupten. Seinen Namen erhielt der See von dem ehemaligen, ueberfluteten Weiler Forggen.

Text: Wikipedia