Wolfgang Staudt Fotografie

Fotografie und Kultur

Schlagwort: Hunsrueck

Geierlay

Geierlay Hängeseilbrücke

Im Gegenlicht

Die Haengeseilbruecke Geierlay oder kurz Geierlay ist eine Fussgaengerseilbruecke zwischen den Ortsgemeinden Moersdorf (Rhein-Hunsrueck-Kreis) und Sosberg (Landkreis Cochem-Zell). Sie liegt im Hunsrueck und ueberquert das Moersdorfer Bachtal. Mit ihren 360 m Laenge galt sie, bis zur Errichtung der Titan-RT an der Rappbode-Talsperre im Jahre 2017, als die laengste Haengeseilbruecke Deutschlands.

Geierlay Hängeseilbrücke

Geierlay Hängeseilbrücke

Geierlay

Geierlay Hängeseilbrücke

Geierlay

Die Brücke im Morgengrauen

Geierlay

Blick aus dem Tal zur Brücke

Geierlay Hängeseilbrücke

Ansicht von der Sosberger Seite

Morgendliche Wiese (zum Teil in Ballen vepackt)

Morgendliche Wiese

morgentliche Wiese

Irgendwo im Hunsrück: Morgendliche Wiese und Heuballen

Für dieses Foto hab ich mir am frühen Morgen nasse Füße geholt… ich sah die morgendliche Wiese im Vorbeifahren, irgendwo im Hunsrück, und hielt an einem Ausflugslokal an. Der Nebel war gerade in Auflösung begriffen, es blieb keine Zeit mehr, die Kamera auf’s Stativ zu montieren. Also flitzte ich los, stellte ISO 2000 ein und schoss dieses Bild.