Wolfgang Staudt Fotografie

Fotografie und Kultur

Schlagwort: venedig (Seite 1 von 2)

Wundervolles Venedig

Venedig – kunstvolle Stadt auf dem Meer

Immer habe ich geträumt, mir die Stadt Venedig mal anzusehen. Im April 2015 war es soweit. Direkt nach den Osterferien bin ich ganz spontan mit dem Wagen zu der wunderschönen Stadt gereist.
Ich hatte sehr viel Glück mit dieser Reise. Alle sieben Tage, die ich in der Lagune von Venedig verbrachte, schien die Sonne.

Die Stadt war auch nicht touristisch überlaufen. Ich musste so gut wie nie Schlange stehen, wenn ich etwas besichtigen wollte. Später las ich in einem Reiseführer, dass genau diese Woche nach den Osterferien eine der besten ist, Venedig zu besuchen, dann sind die wenigsten Touristen dort unterwegs.

Das Land Italien und seine Bewohner habe ich schon immer gemocht. In Venedig habe ich mich total verliebt. Existiert irgendwo auf der Erde eine schönere Stadt? Ich kenne keine.

Burano

Burano, bunte Insel bei Venedig

Mein Tag in Burano war wohl einer der glücklichsten meines Aufenthaltes in Venedig. Die Insel wird die bunteste Insel der Welt genannt.
Angeblich hatten die Fischer früher Probleme, ihr Haus zu finden, wenn sie abends nach Hause kamen. Also wurde jedes Haus in einer anderen Farbe angemalt, um das eigene Haus leichter auszumachen.

Burano besteht aus vier Einzelinseln, die durch die drei meist nur 10 Meter breiten Kanäle Rio Pontinello (Westen, mit vier Brücken), Rio Zuecca (Süden, zwei Brücken) und Rio Terranova (Osten, zwei Brücken) voneinander getrennt und durch Brücken miteinander verbunden sind.


Früh am Morgen in Venedig

Früh am Morgen in Venedig. Wunderschön.

Ein Motiv, dem kein Fotograf widerstehen kann, vielleicht eines der schönsten der Welt.
Der Blick von der Riva degli Schiavoni über den Canal Grande zur Isola di San Georgio Maggiore.
Hier gibt es sehr viele Anlegeplätze für Gondeln, es gibt eine Menge Stände von Souvenirverkäufern.
Von der Riva degli Schiavone hat man südwärts einen Ausblick auf die Inseln der Lagune, vor allem San Giorgio Maggiore, dann auf die Dogana da Mar mit ihrem goldenen Engel sowie auf die Redentorekirche und Santa Maria della Salute.

Auf der Riva degli Schiavone hielt ich mich sehr gerne auf.  Sie erstreckt sich vom Markusplatz ostwärts bis zu den Giardini pubblici. Fünf Kanäle durchbrechen von Norden her die Riva. Sie werden von ebenso vielen Brücken überspannt.
Meine Fotos entstanden in der Woche nach den Osterferien. Die Zahl der Touristen hielt sich in Grenzen gegenüber sonstigen Zeiten. Viel Glück hatte ich auch mit dem Wetter. Immer Sonnenschein!

Die Fotos bitte anklicken, um sie in bester Größe zu zeigen!

Murano

Impressionen aus Murano

Murano

Glaskunst auf dem Campo di Santo Stefano, Murano

Murano

Fondamenta di Mula, Murano

Murano

Kanal auf der Insel Murano

In Murano

Die Kanäle der Insel Murano

murano

Fondamenta Andrea Navagero

Murano

Fondamenta Venier

Murano

Fondamenta di Mula

Murano

Fondamenta dei Vetrai

Lagunenbild

Lagunenbild

Lagunenbild

Die venezianische Lagune, im Hintergrund die Isola di San Giorgio Maggiore

« Ältere Beiträge